NEWS


Hallo Gebärdenpsrachler*innen,

 

Bitte nehmen Sie kurze Zeit für Online-Umfrage „Thema: Dolmetschervermittlungsstelle Oberpfalz und Niederbayern“.

Die Umfrage dauert 2 Minuten. Diese Umfrage ist anonym.

 

Ich hatte diese Frage an Gehörlosenvereine im Oberpfalz mal darüber geredet, leider fast gar keine Reaktion. Deshalb starte ich mit Online-Umfrage und ich dachte es mir, vielleicht ist es für euch einfach und es bleibt anonym.

 

Bezirksverband der Gebärdensprachgemeinschaft Oberpfalz möchte zu diesem Ergebnis von Umfrage sammeln, wie die Situation um Dolmetschervermittlungsstelle aussieht. 

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Umfrage mitmacht. Sie dürfen an Freunde / Bekannte weiterleiten.

Vielen Dank!

 

https://my.forms.app/wenzelspreitzer/kundenzufriedenheitsumfrage

 

Die Umfrage endet bis am 25. September 2022.

 


Keine Gehörlosen - Sprechstunde in Plattling 

...weiterklicken


67.Newsletter

  • Lockerungen der Corona-Reiseregeln in Deutschland (ab 3. März)
  • 2. Stufe des 3-Stufen-Plans zur Lockerung der Corona-Maßnahmen (ab 4. März)
  • Keine Maskenpflicht mehr im Sportunterricht (ab 7. März)

 


66. Newsletter vom 24.Februar

  • 3 - Stufen - Plan aus dem Bund - Länder - Treffen am 16. Februar 2022
  • Neuer Impfstoff  "Novarax " 

65.Newsletter vom 17 Februar

Die ISS-Oberfranken und Landesverband Bayen der Gehörlosen e.V. informieren:

  • Änderungen / Lockerungen in Bayern ab 17.02.2022 
  • Änderung der Corona-Testverordnung ab 12.02.2022 (Antigen-Schnelltest vor PCR-Test)

64. Corona - Newsletter vom 04. Februar

- 2G-Status: vollständig geimpft oder genesen – wer?
- gelte ich noch als „genesen“ oder „geimpft“ oder geboostert“?
- Wie lange ist mein Status als „genesen“ oder „geimpft“ gültig?

- Der Impfstatus gilt wie lange?
- Wer bekommt Lohnfortzahlung bei einer Quarantäne, wenn Kontakt zu einem Corona-Infizierten?
- Neue EU-Regelung: Impfnachweis mit Verfallsdatum
- Booster-Status ab 12. Januar 2022

 


63. Corona - Newsletter vom 27. Januar

- aus dem Bund-Länder-Beschluss vom 24. Januar 2022 - Gemeinsam gegen die Omikron-Welle
- der Anpassung der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) zum 27. Januar 2022

- Die neue Verordnung ist gültig bis 9. Februar 2022

 

• Kultur- und Sportveranstaltungen
• Profisport
• In den Schulen in Bayern wird regelmäßig getestet
• In Ladengeschäften mit Kundenverkehr
• Prüfungen, Meisterkurse und der gesamte Fahrschulbereich


62.Newsletter

 

Die Corona-Variante Omikron breitet sich in Deutschland immer weiter aus. Die Infektionszahlen steigen wieder.  Neue Regelungen, die aktuell in Bayern gelten:

- FFP 2-Masken gelten in geschlossenen Räumen
- Kontaktbeschränkung bei privaten Treffen bleibt
- Zugang zu Kultur- und Freizeitveranstaltungen, Zugang zu Einzelhandel
- Bundesweit 2G-plus in Gastronomie – in Bayern anders!
- Regeln für Quarantäne und Isolation
- Besondere Regeln für Beschäftigte in Kliniken und Pflegeheime
- Schülerinnen und Schüler und Kinder in Kitas


61.Newsletter