Jugend - Fußball


 

 

U14 - 1. Bayerische Fußball Kleinfeldmeisterschaft in Straubing

am 15:09:2018

 

 

 

Am vergangenen Samstag, 15 September, startete zum ersten Mal in der BGS-Historie die 1. U14-Meisterschaft auf Kleinfeld. 4 Vereine, sowie die Gastmannschaft, der VfB Straubing, waren ab 10 Uhr bei herrlichem Fußballwetter auf dem Kunstrasenplatz des Institutes für Hören und Sprache am Start. Zu diesem Spiel kamen viele Zuschauern.

 

Das Eröffnungsspiel durfte die Heimmannschaft des GSV Straubing gegen die Gast – mannschaft bestreiten. 6:2 gewann man gegen den VfB Straubing, dies sollte das torreichste Spiel des gesamten Turniers werden. 5 Tore für Straubing schoss Noll Florian, bei diesem Spiel hat Straubing nur 5 Spieler zur Verfügung, VfB Straubing lieh dem GSV Straubing 3 Spieler aus.

 

Bei den Gehörlosen Spielen muss Straubing auf die geliehene Spieler vom VFB verzichten und spielte nur mit Torwart und 4 Spielern. Erst beim vorletzten Spiel trat Straubing komplett an.

 

Was dann kam, war an Dramaturgie kaum zu überbieten! Nach dem alle Gehörlosensportvereine ihre Spiele gegeneinander unentschieden spielten, folgten Siege des GSV Augsburgs und der GBF München. Der letzte Spieltag unter dem Gehörlosenvereine hatte es dann wirklich in sich. Nachdem der GSV Augsburg den GSV Straubing besiegen konnte, mussten die Münchner mit 6 oder mehr Toren gewinnen um die Meisterschaft zu gewinnen. Nach unglaublichem Kampf und tapferer Gegenwehr des GSV Würzburgs schafften es die Münchner kurz vor Schluss das 6te Tor, und durften somit zum allerersten Mal sich zum Bayerischen U14-Meister küren.

 

Nach dem Abschlussspiel zwischen Augsburg und dem VfB Straubing durften sich die Kinder ihre verdienten Preise, Medaillen und Pokale abholen. Der krönende Abschluss war der übergroße und schöne Wanderpokal, den der GBF München in den sonnigen Himmel stemmen durfte.

 

Ergebnisse:

 

VfB Straubing -   GSV Straubing     2 : 6

 

GSV Augsburg -  GBF München     2 : 2

 

GSV Straubing -  GSV Würzburg    0 : 0 

 

GBF München -   VfB Straubing     1 : 2

 

GSV Würzburg -  GSV Augsburg    0 : 4

 

GSV Straubing -  GBF München     1 : 2

 

GSV Würzburg -  VfB Straubing      0 : 6

 

GSV Augsburg -  GSV Straubing    3 : 1

 

GBF München -   GSV Würzburg    6 : 0

 

VfB Straubing -   GSV Augsburg     1 : 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tabelle Gehörlose

 

 

 

      1. GBF München          2 1 0  10 : 3   7

 

2.    GSV Augsburg       2 1 0    9 : 3   7

 

3.    GSV Straubing       0 1 2    2 : 5   1

 

4.    GSV Würzburg       0 1 2    0 : 10 1

 

 

 

Der VfB Straubing spielt außerhalb der Wertung, dessen Spieler werden aber bei der Wahl des besten Spielers, des besten Torhüters und des Torschützenkönigs berücksichtigt.

 

Die Spiele der Gehörlosenvereine gegen den VfB gehen demzufolge nicht in die Meisterschaftstabelle ein! Lediglich die erzielten Tore in den Spielen gegen den VfB für den Torschützenkönig, sowie die Leistungen der Spieler für die Wahl zum besten Spieler bzw.

 

 

 

Tabelle mit VFB Straubing

 

 

 

1. GSV Augsburg   11:4  10 Punkte

 

2. GBF München    11:5    7

 

3. VFB Straubing    11:9    6

 

4. GSV Straubing    8:7    4

 

5. GSV Würzburg    0:16  1

 

 

 

Torschützenkönig: Luis Birkner (GSV Augsburg) 7 Tore

 

Bester Spieler:      Florian Noll (GSV Straubing)

 

Bester Torhüter:    Yannic Stechele (GSV Augsburg)

 

 

 

Dieses Spiel wurde vom Gehörlosen Schiedsrichter Heinz Kurzendorfer TV Waldmünchen geleitet.

 

Wir möchten dem VfB Straubing U14 mit seinen Trainern und Betreuern recht herzlich danken, dass sie am Gehörlosen Turnier teilgenommen haben.

 

Der GSV Straubing U 14 würden auch gerne an den hörenden Turnieren teilnehmen.(K.N.)

 

 

Download
BGSJ U14 Jugend Fußball .pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.7 KB

 

 

Deutsche Jugend - Futsalmeisterschaft in Freiburg

 am 18.11.2017

 

 

 

 

 

Die Jugendmannschaft des GSV Straubing nahm am 18.11.2017 in Freiburg – Denzlingen an der Qualifikation für die Deutsche Jugend Futsalmeistetschaft teil.

 

 

 

 

 

 

Foto: v.l. n.r. Meiboullaev Davud, Huber Daniel, Blümm Peter, Linner Kevin,

Hau Marco, Linner Tobias.

 

 

 

 

Die Fahrt nach Freiburg war sehr anstrengend , wir fuhren  über Nürnberg und dort holten von der Berufsbildungswerk 5 Jugendliche ab.

 

Leider mussten  2  Spieler die Teilnahme kurzfristig absagen.

 

Mit nur 6 Spieler waren wir vertreten: Linner Tobias, Linner Kevin, Huber Daniel, Blümm Peter, Hau Marco und Meibollaev Davud.

 

Die Spiele fanden in der sehr schönen Schulsporthalle in Denzlingen statt.

 

Es nahmen 6 Vereine teil: GSV Karlsruhe, GTSV Frankfurt, GSV Freiburg, GBF München, Kölner GSV und GSV Straubing.

 

Leider sagte die Mannschaft vom GSC Frankenthal kurzfristig ab.

 

Im ersten Spiel verlor der GSV Straubing gegen den Titelverteidiger  GSV Karlsruhe sehr hoch mit 13:0.

 

2. Spiel gegen die Kölner GSV auch sehr hoch mit 8:0.

 

3. Spiel gegen die Heimmannschaft GSV Freiburg 11:0

 

4. Spiel gegen die  komplette Flüchtlings Mannschaft GTSV Frankfurt mit 1:6

 

Auf  Grund der vielen Verletzungen traten die Straubinger gegen München nicht mehr an.

 

Das Ehrentor  für den GSV Straubing schoss   Peter Blümm.

 

Der Straubinger Kipper wurde in jedem Spiel ausgewechselt, was natürlich nichts gebracht hat…

 

Wir belegten den 5. Platz, da der Sieger  GSV Karlsruhe sich  automatisch für die Meisterschaft qualifiziert hat. (K.N.)

 

 

Austragungsort für die DEUTSCHE  FUTSAL MEISTERSCHFT ist am 3. Februar 2018 in Karlsruhe.